Lustige Babykleidung

Witzige Babymode

Warum Babys Sachen online kaufen, wenn es lustige Babykleidung in jeder Boutique zu kaufen gibt? Findige Eltern stellen sich online ihre Liste für die Erstausstattung zusammen, weil dies schneller geht als shoppen oder gar selbst stricken. Online sind Preisvergleiche und Schnäppchenkäufe möglich, da Großhändler ihre Artikel auch an Privatpersonen verkaufen. Und die Erstausstattung aus Hartz 4-Mitteln lässt werdenden Eltern oft einfach keine andere Wahl, als online günstig zu shoppen. Ein Argument, Babymode für Jungen und Mädchen im Internet zu erwerben, sind auch findige Self-Designs.

Wer hat nicht Lust, seinem Nachwuchs personalisierte Shirts und Lätzchen zu schenken? Einen Strampler mit lustigen Motto-Sprüchen oder einen Baby-Hut mit Besitznachweis?

Freche Sprüche für coole Kids

Babykleidung

Wenn Mama und Papa Nein sagen, frag' ich Oma und Opa. Ich kleckere nicht, ich dekoriere. Solche und andere coole Sprüche bringen die Familie zum Lachen, selbst wenn der Stress ums Baby mal überhandnimmt. Kleine Prinzessin, Atomkraft nein danke: Statements wie diese definieren Babys, wie wir sie haben wollen, und später, wie sich die Kids selbst sehen. Gottseidank gehen die Meinungen über manche Sprüche auseinander. Wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre. So surfen wir gerne bei Baby-Tshirt.de, Babywelt oder Babylegs und suchen uns den passenden Spruch auf Strampler oder Shirt aus. Viele Shops wie Livietta, Made with Love.de oder Jazzishirt bieten auch individualisierbare Babysachen an. Das Baby-Kuschelshirt mit Namen ist unverwechselbar und schafft in der Krabbelgruppe klare Tatsachen. Prinzessinnen und Piraten tragen gerne ihr Motto-Shirt spazieren, oder einfach nur die Mama-Papa-Liebhab-Botschaft. Ganz coole Kids punkten mit Slogans wie: Germany's next Top-Baby.

Lustige Babykleidung
1/1

Lustige Babykleidung muss natürlich keine Statements beinhalten.

Lustige Babykleidung muss natürlich keine Statements beinhalten. Cool und hip sind immer noch Strampler und Bodys im Maikäfer-, Hasen- oder Frosch-Design. Babys Dirndl ist ebenso drollig wie kunterbunt geringelte Mützchen und Söckchen. Aus Bodys und Röckchen mit Pünktchen, Blümchen und Streifchen lassen sich zuckersüße Baby-Kombinationen zusammenstellen. Wer clever ist, checkt den Auftritt natürlich vor dem Spaziergang. Schließlich gibt es auch bei Kids ein Zuviel.

Mehr zum Thema