Babykleidung verkaufen

Rausgewachsen: Babykleidung wieder verkaufen

Babys wachsen viel zu schnell aus ihren Kleidern raus und so ist es für Eltern oft das beste, alte Babykleidung zu verkaufen. Doch wie kann man Babykleidung verkaufen, online oder im Geschäft? Hier einige nützliche Tipps, um zu klein gewordene Babykleidung noch zu etwas Geld zu machen. Viele Kleidungsstücke waren nur kurz im Gebrauch und sind so zu schade zum Wegwerfen. Der Markt mit gebrauchter Babykleidung boomt deshalb, gebrauchte Kleidung ist eine preiswerte Alternative zu neuwertiger Ware.

Im Internet verkaufen

Babykleidung

Das World Wide Web bietet Eltern eine ganze Reihe von Möglichkeiten, alte Babykleider zu verkaufen. Es gibt nicht nur spezielle Foren allein für Eltern, auf denen virtuelle Flohmärkte angeboten werden, sondern eigene Seiten, auf denen speziell Kinder- und Babykleidung verkauft werden. Wer für sein Kind eine Luxus Ausstattung gekauft hat, sollte seine Sachen am besten bei einem Online-Auktionshaus verkaufen. Damit lässt sich meist ein guter Preis erzielen.

Babykleidung verkaufen
1/1

Wer Babykleidung verkaufen will, hat viele Möglichkeiten.

Ganz klassisch - Der Flohmarkt

Wer Wert auf persönlichen Kontakt von Käufer und Verkäufer legt, kann seine alten Babykleider auf einem Flohmarkt verkaufen. Hier bietet sich die Gelegenheit, seine Waren besonders schön zu präsentieren, und man kann hemmungslos um den Preis feilschen. Das Geld hat man gleich bar auf der Hand und man muss sich nicht mit Versand oder möglichen Gewährleistungsansprüchen herumärgern.

Second Hand Shops

Wenn man seine freien Tage nicht auf einem Flohmarkt verbringen möchte, kann man zu kleine Sachen fürs Baby auch in einem Second Hand Shop verkaufen. Die meisten Läden bieten einen Festpreis für die Ware und verkaufen diese dann zu eigenen Preisen weiter. Hat sich einiges angesammelt, kann man auch einen Kilopreis aushandeln.

Fazit

Wer Babykleidung verkaufen will, hat viele Möglichkeiten. In jedem Fall sollte man die Kleidung vor dem Verkaufen waschen. Wem es nicht aufs Geld ankommt, kann seine alte Babykleidung auch spenden.

Mehr zum Thema