Baby Festmode

Traumhafte Festkleidung für Klitzekleine

Baby-Festmode liegt im Trend. Selbst Baby-Boys und Girls wollen sich nicht mehr nur im Rosa oder Hellblau präsentieren. Kids haben eigene Träume, was eignet sich besser zum sie ausleben als ein festlicher Anlass? Ob Pink-Butterfly-Festkleid, Trägerhosen-Outfit mit Schiebermütze oder Rüschenkleid: Kids wissen, was in ist. Zum fantasievollen Kleid oder gentlemanliken Anzug passen edle Lauflernschuhe aus Lack, verspielte Jäckchen, Stirnbänder und Mützchen.

Wer alt genug ist, kann ein Täschchen tragen. Auch Ansteckblumen, Schleifenbänder und eine Erstlings-Kamera sind beliebte Accessoires.

Babykleidung

Natürlich müssen Mom und Dad den Klitzekleinen den Bekleidungswunsch noch an der Nase ansehen. Schnell merken sie aber, ob ein Kind sich im Festtags-Outfit wohlfühlt. Atmungsaktive Baumwollfutter, angearbeitete Bodys und elastische Formbünde sind bei den Taufanzügen und Partykleidchen der Kleinsten ein Muss. Auch das Kommunionskleid und der Kommunionsanzug sollten nicht nur trendig sein, sondern bequem sitzen. Vorsicht ist bei fluffigen Tüllstoffen geboten, die im Händchen und Mund des Babys landen können. Babykleider, die eng einschnüren, sollten ebenso gemieden werden wie Billigmode, die gefährliche Giftstoffe enthalten kann. Wer Freunde schenken will, sollte lieber hochwertig shoppen. Preiswerte, elegante Baby-Festmode gibt es in Sales oder im Outlet.

Baby-Festmode
1/1

Ob Dirndl, Smoking oder Tutu: Fast alles ist heutzutage erlaubt.

Festmode für das Baby: Traumhaft und farbenfroh

Ob Dirndl, Smoking oder Tutu: Fast alles ist heutzutage erlaubt. Baby-Partyröcke machen vor keiner Modetradition halt. Es gibt sie als süßes Dirndl ebenso wie als glänzenden Sarong, als Millefleur-Couturekleid oder luftige Tunika. Jungs können zwischen einem chicen Hemd, Poloshirt oder Leinen-Kimono wählen. Dazu passen Hosen oder Shorts, Hosenträger oder Weste und ein sportiver Blazer. Besonders putzig ist der Festtags-Look à la Frank Sinatra mit Bundhose, Hemd, geknöpfter Strickjacke und Fliege. Bei besonderen Anlässen wie Taufe oder Kommunion sollte man sich natürlich ans traditionelle Taufkleid oder den Kommunionsanzug halten. Die schicken Kleidchen und Anzüge sind in einer riesigen Variationsbreite erhältlich, vom luftigen Spitzenkleid bis zum festlichen Brokatkleid. Babyjungs machen im Burberry-Look eine besonders fesche Figur. Festtagskleider wie aus Bullerbü offeriert das dänische Design-Label Noa Noa. Bei der Taufe wie beim Gartenfest bezaubern seine ländlich inspirierten Looks mit Floral-Spitzenkleidern und Baumwoll-Bundhosen die Kleinsten ganz besonders.

Mehr zum Thema